Wegen neuer Mutation des Coronavirus
Flüge vom Allgäu Airport nach London gestrichen

Ryanair stoppt den Flugverkehr am Allgäu Airport von und nach London (Symbolbild).
  • Ryanair stoppt den Flugverkehr am Allgäu Airport von und nach London (Symbolbild).
  • Foto: Stephanie Eßer
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Ryanair hat die Flüge von und nach London (Großbritannien) annuliert. Grund hierfür ist eine neue Mutation des Coronavirus SARS-CoV-2. Auch der Allgäu Airport ist davon betroffen. Hier wurden die Flüge am Montag, 21. Dezember, Mittwoch, 23. Dezember und Montag, 28. Dezember gestrichen. Dublin (Irland) gehört nicht zu Großbritannien und ist von dem Flugverbot nicht betroffen. Allerdings nimmt Ryanair laut einer Pressesprecherin des Allgäu Airport die Strecke erst wieder zum Sommerflugplan 2021 auf. 

Folgende Länder werden vom Allgäu Airport derzeit weiterhin noch angeflogen (pro Land oft mehrere Destinationen):

  • Ryanair: Portugal, Spanien und Italien
  • Wizz Air: Rumänien, Nordmazedonien, Serbien, Bulgarien, Montenegro, Ukraine, Kosovo, Moldawien und Albanien

Erfahrungsgemäß nimmt der sogenannte Ethnische Verkehr (Familie, Freunde und Verwandtenbesuche) über die Feiertage zu. Deshalb wird das Flugangebot von Wizz Air über die Ferien etwas aufgestockt.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen