Für die Osterferien
Auswärtiges Amt rät von Reisen ab: Trotzdem mehr Flüge vom Allgäu Airport nach Mallorca

In den Osterferien soll es mehr Flüge von Memmingen nach Mallorca geben. (Symbolbild)
  • In den Osterferien soll es mehr Flüge von Memmingen nach Mallorca geben. (Symbolbild)
  • Foto: Stephanie Eßer
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Nachdem die Reisewarnung für Mallorca aufgehoben wurde, bietet die Fluggesellschaft Ryanair am Allgäu Airport in den Osterferien vier zusätzliche Flüge auf die Balearen-Insel an. Deutschlandweit sollen pro Osterferien-Woche 25 Ryanair-Flieger mehr in Richtung Palma de Mallorca abheben. Den ersten Flug vom Allgäu Airport gibt es laut der Pressestelle des Flughafens am 26. März.

Auswärtiges Amt hebt Reisewarnung für Mallorca auf

Das Auswärtige Amt hat zwar die Reisebeschränkungen für Mallorca am vergangenen Sonntag aufgehoben, rät aber dennoch von Reisen ab. Urlaub auf der Insel ist für Deutsche seitdem wieder ohne Quarantäne und Testpflicht nach der Rückkehr möglich. Als Grund für die offizielle Lockerung nennt das Auswärtige Amt die zuletzt sinkenden Corona-Infektionszahlen.

Markus Söder will Testpflicht für Urlauber in den Osterferien

"Die vielen Reisebuchungen nach Mallorca machen große Sorge", schrieb Bayerns Ministerpräsident Markus Söder auf Twitter. Der Bund solle eine verbindliche Testpflicht für Urlaubsrückkehrer an Ostern einführen. Der Freistaat werde für ausreichend Testmöglichkeiten an den Flughäfen sorgen.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen