Special Fußball SPECIAL

Lokalsport
Zwei weitere Neuzugänge für den FC Memmingen

Vor dem letzten Regionalliga-Heimspiel am Samstag gegen den FC Schweinfurt 05 hat der FC Memmingen zwei weitere Neuzugänge bekanntgegeben.

Vom Bayernligisten TSV Kottern kommt Robin Volland. Der Stürmer ist der Bruder von Nationalspieler Kevin Volland und Sohn des ehemaligen Eishockey-Nationalspielers Andreas Volland, stammt aus Thalhofen und war in Kottern zwei Jahre aktiv.

Der Stürmer kam hier auf 22 Bayernlliga-Einsätze (fünf Tore) und bestritt in der Vorsaison alle 34 Landesliga-Spiele (zehn Tore). Momentan ist Robin Volland verletzt und befindet sich im Aufbautraining.

Mit Andreas Ludwig (19) wurde ein junger Mittelfeldspieler vom Bayernligisten TSV Schwabmünchen verpflichtet. Heuer kam er in der Bayernliga 15 Mal zum Einsatz und erzielte dabei einen Treffer. Er spielte auch im Nachwuchs der TSG Thannhausen.

Mit einem weiteren Neuzugang ist sich der FC Memmingen einig. Es handelt sich um ein weiteres junges Talent, dessen Name demnächst bekannt gegeben werden soll. Dagegen wird Alexander Elsner den FCM wieder verlassen. Er war im Winter zurückgekehrt und wollte eigentlich noch einmal Richtung Regionalliga angreifen. Nun will sich der Grafik-Designer aber eine berufliche Zukunft in Würzburg aufbauen.

Die bisherigen Neuzugänge: Robin Kasper (MF/19/Rot-Weiß Erfurt U19), Andreas Ludwig (MF/19/TSV Schwabmünchen), Maximilian Rupp (V/19/SSV Ulm 1846 U19), Stefan Schimmer (S/22/FC Gundelfingen), Lucas Stumpe (V/19/BSK Neugablonz), Robin Volland (S/22/TSV Kottern), Fabio Zeche (T/20/FC Augsburg II), Daniel Zweckbronner (V/24/SV Mering) sowie Marco Boyer, Kerim Kalkan, Lukas Rietzler, Benjamin Sakrak, Achim Speiser, Raphael Steidl und Torhüter Andre Bayer (alle eigene Junioren). Die Abgänge aus dem Regionalliga-Kader: Philipp Beigl (TSV Landsberg), Sebastian Bonfert (TSV Landsberg), Michael Geldhauser (FV Illertissen), Robin Lhotzky (1. FC Sonthofen), Andreas Mayer, Jonas Meichelböck (TSV Landsberg), Dominic Robinson.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen