Neuzugang
Weiterer Torhüter für FC Memmingen-Vorbereitungsprogramm steht

Mit Jonas Gebauer (21) vom württembergischen Landesligisten SC Geislingen vermeldet der FC Memmingen Neuzugang Nummer zehn für die kommende Saison. Nach den Abgängen von Philipp Beigl und Marco Ihler gab es auf dieser Position Handlungsbedarf, zumal Not-Back-Up Martin Kelz künftig wirklich nur noch als Torwart-Trainer und nicht mehr aktiv zur Verfügung stehen wird.

Mit Martin Gruber, Gebauer, Florian Egle und Nachwuchs-Mann Andre Bayer stehen damit, wie schon bisher praktiziert, vier Schlussleute für den Regionalliga- und Landesliga-Kader zur Verfügung. Der neue Mann stammt aus Weißenhorn und spielte zuvor beim SSV Ulm in der zweiten Mannschaft.

Die Personalplanungen sind beim FCM mit Gebauers Verpflichtung noch nicht abgeschlossen. Durch den Weggang von Vinko Sapina soll sich für das zentrale Mittelfeld noch etwas tun. "Wir halten Augen und Ohren offen", so der sportliche Leiter Bernd Kunze. Zeitdruck gibt es keinen. Das Wechselfenster für so genannte Vertragsamateure ist bis Ende August offen. Vermutlich wird der Kader also zum Trainingsauftakt am 10. Juni unter dem neuem Cheftrainer Stefan Anderl noch nicht ganz komplett sein.

Das Vorbereitungsprogramm dagegen steht. Einen prominenten Testspielgegner wird es aller Voraussicht nicht geben. Wegen der Europameisterschaft starten die Proficlubs erst, wenn bei den höherklassigen Amateurvereinen die Saison schon wieder läuft. Regionalliga-Start ist am 16. Juli. Der FC Memmingen wird bis zum Punktspielauftakt wöchentlich sechs Mal trainieren oder spielen.

Acht Testspiele wurden vereinbart. Dabei geht es unter anderem zuhause gegen die Südwest-Regionalligisten SSV Ulm und SC Teutonia Watzenburg-Steinberg. Zu Vereinsjubiläen tritt der FCM im Allgäu beim TSV Hopferau-Eisenberg, dem TSV Burggen und TV Sontheim an.

Der Testspiel-Fahrplan:

Sonntag, 12. Juni, 17 Uhr: TSV Landsberg (Bayernliga) - FC Memmingen ABGESAGT

Samstag, 18. Juni, 17 Uhr: TSV Hopferau-Eisenberg (Kreisklasse) - FC Memmingen

Sonntag, 19. Juni, 17 Uhr: FC Gundelfingen (Bayernliga) - FC Memmingen ABGESAGT

Mittwoch, 22. Juni, 19 Uhr: TSV Kottern (Bayernliga) - FC Memmingen

Samstag, 25. Juni, 17 Uhr: FC Memmingen - SC Teutonia Watzenborn-Steinberg (Regionalliga Südwest)

Dienstag, 28. Juni, 19 Uhr: 1. FC Sonthofen (Bayernliga) - FC Memmingen

Samstag, 2. Juli, 17 Uhr: TSV Burggen (A-Klasse) - FC Memmingen

Sonntag, 3. Juli, 17 Uhr: SC Ichenhausen (Landesliga) - FC Memmingen

Dienstag, 5. Juli, 19 Uhr: TV Sontheim (Kreisklasse) - FC Memmingen

Samstag, 9. Juli, 16 Uhr: FC Memmingen - SSV Ulm 1846 (Regionalliga Südwest)

Samstag, 16. Juli, 14 Uhr: Regionalliga-Start

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen