Rückblende
Vor 20 Jahren bringt ein technischer Defekt den FC Memmingen um den Aufstieg in die Regionalliga

Schon weit vor Beginn der Partie ist die Atmosphäre aufgeheizt. Offenbacher Fans stürmen Richtung Mannschaftsbus des FC Memmingen, berittene Polizei geht dazwischen. Besonders Vorwitzige sehen den Gummiknüppel aus nächster Nähe. Hitzig geht es während der 90 Minuten auf dem Feld und auf den Rängen zu – und erst recht hinterher.

'Das Spiel wird in die Annalen des Amateurfußballs eingehen', lautet die Einschätzung des Reporters der Memminger Zeitung , als er vor 20 Jahren über das legendäre 'Flutlicht-Spiel' von Mannheim berichtet.

Die Erinnerung an das Regionalliga-Aufstiegsspiel des FC Memmingen gegen Kickers Offenbach ist beim Schreiber dieser Zeilen bis heute sehr lebendig. Sie lässt sich fast anknipsen wie das Licht, das damals im Stadion des VfR Mannheim aus bis heute nicht ganz geklärten Umständen in der 91. Minute ausgefallen ist – und das den FCM letztlich um den verdienten Lohn einer herausragenden Mannschaftsleistung gebracht hat.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 07.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ