Handball
Unentschieden: Ottobeurer Handball-Damen lassen gegen Neuaubing Punkt liegen

Die Bayernliga-Frauen des TSV Ottobeuren sind in ihrem Heimspiel gegen den ESV Neuaubing nicht über ein 28:28 (16:14)-Unentschieden hinaus gekommen. In der Tabelle liegen sie jetzt nach fünf Spielen auf Platz sieben. In einer etwas zähen Anfangsphase lagen die Gastgeberinnen stets in Führung. Bei den Neuaubingerinnen fiel besonders Karin Wehle mit ihrem präzisen Wurf auf.

Wehle setzte auch ihre Kreisläuferin immer wieder gut ein. Trotz einer zu hohen Fehlerquote hatten die Ottobeurerinnen zur Pause zwei Treffer Vorsprung. Die insgesamt elffache Torschützin Judith Sonnberger markierte nun einige Tore zum 23:17-Zwischenstand.

In der Schlussviertelstunde wurden die Gelbschwarzen unnötigerweise hektisch. So konnten die Gäste auf 25:23 verkürzen. Noch drei Minuten vor dem Ende hatte der TSVO einen Drei-Tore-Vorsprung, verspielte diesen aber. Denn kurz vor dem Spielende machten die Oberbayerinnen den Ausgleichstreffer.

Dramatik dann in der Schlusssekunde: Ein Pfostenwurf der Ottobeurerinnen verhinderte ein 'Happy End'. So mussten die Unterallgäuerinnen am Ende mit einer für sie unzufriedenstellenden Punkteteilung leben.

So haben sie gespielt:

TSVO-Frauen: Katharina Korda (Tor); Mercedes Keller, Isabel Puttner (2 Tore), Juliane Dittmann (2), Regina Bari-Nagy (4), Judith Sonnberger (11), Gabriele Köpf (2), Lena Keßler (4), Monika Hackl, Sarah Puttner (1), Melanie Hefele, Cosima Eckermann (2), Bettina Braun

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen