Bayernliga
Tischtennis: TV Boos ist die Hochburg im Unterallgäu

Der TV Boos ist die Tischtennis-Hochburg im Landkreis Unterallgäu: Nicht weniger als drei Teams haben in dieser Saison den Aufstieg in eine nächsthöhere Liga geschafft.

Herausragend dabei die erste Mannschaft, die in der kommenden Spielzeit erstmals in der Landesliga antritt. Herausragend auch die Nachwuchsarbeit: Der kleine Ort ist mit seinem Team in der Jugend-Bayernliga vertreten, der höchstmöglichen Spielklasse.

Ein Porträt zweier herausragender Nachwuchstalente lesen Sie in der Samstagausgabe der Memminger Zeitung vom 23.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen