Tischtennis
Tischtennis-Damen des FC Hawangen müssen in die Relegation

Nach der 5:8-Niederlage beim SV Unterknöringen am letzten Spieltag in der Landesliga landete das Team auf dem achten Tabellenplatz. Die Damen treten am 5. Mai zum Relegationsspiel an. Der Gegner aus der ersten Bezirksliga wird noch ermittelt.

Beim jüngsten Spiel in Unterknöringen stand es nach den Auftakt-Doppeln 1:1. Während Iris Pfreimer und Louisa Keppeler knapp im fünften Satz unterlagen, siegten Marina Maier und Marina Rudhart in vier Sätzen. In den Einzeln des vorderen Paarkreuzes wurden die Punkte ebenfalls geteilt. Dann punkteten im hinteren Paarkreuz nur die Gastgeber zum 4:2-Zwischenstand.

Doch die Hawangerinnen gaben nicht auf, im vorderen Paarkreuz glichen Marina Maier und Iris Pfreimer durch zwei Siege wieder aus. Die Gastgeberinnen behielten allerdings auch die Nerven und holten gleich drei Punkte in Folge. Louisa Keppeler schnappte sich zwar noch einen Punkt für Hawangen, mehr war aber nicht mehr drin. (mz)

Auch Louisa Keppeler (vorne) und Marina Rudhart (hinten) konnten die Niederlage gegen den SV Unterknöringen nicht verhindern. Archivfoto: Rebhan

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen