Frauenfußball
SpVgg Kaufbeuren qualifiziert sich in Ottobeuren für die schwäbische Endrunde

Die Fußball-Frauen der SpVgg Kaufbeuren haben sich beim Qualifikationsturnier Süd für die schwäbische Endrunde im Finale gegen den FSV Wehringen knapp mit 1:0 durchgesetzt. Diese beiden Teams haben sich damit für die Endrunde am 11. Januar in Günzburg qualifiziert. Faustdicke Überraschung: Der amtierende schwäbische Hallenmeister FC Memmingen scheiterte bereits in der Vorrunde. Für den SV Egg an der Günz war im Halbfinale Endstation, während Gastgeber TSV Ottobeuren wegen des schlechteren direkten Vergleichs gegenüber dem SVS Türkheim den Kürzeren zog.

Mehr über die Qualifikation des SpVgg Kaufbeuren finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 24.12.2013 (Seite 31).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen