Eishockey-Playoffs
Sieg gegen Tilburg Trappers - ECDC Memmingen erreicht Halbfinale

Sieg im dritten Spiel gegen die Tilburg Trappers: Der ECDC Memmingen zieht erreicht das Playoff-Halbfinale
50Bilder
  • Sieg im dritten Spiel gegen die Tilburg Trappers: Der ECDC Memmingen zieht erreicht das Playoff-Halbfinale
  • Foto: Siegfried Rebhan
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Der ECDC Memmingen hat am Dienstagabend den Einzug in das Halbfinale geschafft. Nach bereits zwei Siegen gegen die Tilburg Trappers im "Best of Five"-Modus, erreichten die Memminger nun vor heimischem Publikum ein souveränes 5:1.

Sieg im dritten Spiel gegen die Tilburg Trappers: Der ECDC Memmingen zieht erreicht das Playoff-Halbfinale
  • Sieg im dritten Spiel gegen die Tilburg Trappers: Der ECDC Memmingen zieht erreicht das Playoff-Halbfinale
  • Foto: Siegfried Rebhan
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Der ECDC verschaffte sich ab dem Beginn der Partie Respekt und ging in der 19. Spielminute mit 1:0 in Führung. In der 32. Minuten gelang Kilian Van Gorp dann jedoch zunächst der Ausgleich zum 1:1. Bereits fünf Minuten nach dem Gegentreffer folgte aber die Antwort der Hausherren. Memmingen ging durch einen Treffer von Matej Pekr erneut in Führung.

Sieg im dritten Spiel gegen die Tilburg Trappers: Der ECDC Memmingen zieht erreicht das Playoff-Halbfinale
  • Sieg im dritten Spiel gegen die Tilburg Trappers: Der ECDC Memmingen zieht erreicht das Playoff-Halbfinale
  • Foto: Siegfried Rebhan
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Im Schlussdrittel trafen dann Leon Kittel, Ludwig Nirschl und Peter Donat zum Endstand von 5:1. Auf wen die Memminger nun im Halbfinale treffen ist noch unklar.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ