Fußball
Pokalauslosung: FC Memmingen im Achtelfinale nach Mering

Der Fußball-Regionalligist muss im Achtelfinale des BFV-Toto-Pokal beim Landesligisten SV Mering antreten. Das hat die Auslosung in der Regensburger Arena ergeben.

Mering wird "nebenbei" von 1860-Profi Sascha Mölders trainiert und warf zuletzt mit dem VfR Garching überraschend einen Regionalligisten aus dem Wettbewerb. Spieltermin ist Dienstag, 6. September, um 17.45 Uhr.

Der FC Memmingen hat sich in den beiden ersten Hauptrunden jeweils mit 4:1-Siegen beim Kreisligisten FC Bad Kohlgrub-Ammertal und beim Bayernligisten FC Gundelfingen für das Achtelfinale qualifiziert.

Im anderen Achtelfinale aus dem Regionaltopf 4 lautet die Paarung FV Illertissen gegen den Gewinner zwischen der Partie zwischen dem SV Egg und Pokalverteidiger SpVgg Unrterhaching, die noch am Dienstag, 30. August, um 18 Uhr ausgetragen wird.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ