Handball
Ottobeurer Handball-Teams verlieren

Keine Punkte für die Bayernliga-Mannschaften des TSV Ottobeuren (TSVO): Die Frauen unterlagen beim 1. FC Nürnberg trotz ordentlicher Leistung mit 15:23 (5:8). Es war die fünfte Pleite in Folge. Trotzdem bleiben die Unterallgäuerinnen mit 7:17 Punkten Tabellenelfte.

Ihr 'Hinrunden-Finale' absolvieren sie am Samstag in Gröbenzell. Die TSVO-Männer sind nach der 29:30 (19:16)-Niederlage beim Aufsteiger TSV Unterhaching bereits in der Winterpause angekommen. In Haching lieferten sie eine gute Partie und lagen mehrfach in Führung.

Erst in den Schlussminuten gerieten sie auf die Verliererstraße. Nach dem Ende der Hinserie stehen die TSVO-Männer auf Rang zwölf, einem Nichtabstiegsrang (6:20 Zähler).

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019