Handball
Neubeginn für den TSV Ottobeuren nach 20 Wochen Ligapause

Handball Bayernliga-Teams des TSVO hoffen mit ihren veränderten Kadern auf eine möglichst sorgenfreie Saison.

Am Samstag beginnt für die beiden Handball-Bayernligisten des TSV Ottobeurens (TSVO) die neue Sai-son. Am Heimspieltag in der Dreifachturnhalle machen die Frauen um 17.45 Uhr gegen den Aufsteiger ESV 27 Regensburg den Anfang. Die Herren ziehen um 20 Uhr nach – ebenfalls gegen einen Aufsteiger, den HC Sulzbach/Rosenberg.

TSVO-Frauen: Die Mannschaft von Trainer Mihaly More steht vor ihrer erst zweiten Spielzeit in der vierten Liga. Die Premierensai-son schlossen die Ottobeurerin-nen auf Rang zehn ab. Seit Mitte Juni sind sie wieder im Training. Bei Hochsommerhitze mussten sie beispielsweise die Stufen der Ottobeurer Basilika bezwingen, während ihnen entspannte Eis-dielen-Besucher bei der 'Schinderei' zusahen.

Bis zu viermal wöchentlich wurde geübt. Coach More traut dem Team 'eine gute Saison' zu. Einzig echter Neuzugang ist die Ungarin Adrienn Zsigmond (19/letzter Verein: Fehérvar KC, 2. Liga Ungarn). Gabi Köpf ist künftig 'Standby-Spielerin'. Abgänge: Neben Monika Hackl verließen auch Regina Bari-Nagy und Anita Balla (Greven/3. Bundesliga) den Klub. Sarah Puttner wird nur in den ersten beiden Partien aktiv sein können.

TSVO-Männer: Nach dem 'Klas-senerhalt in letzter Sekunde' durch den Rückzug des Liga-Konkurrenten TB 03 Roding und Schlussrang zwölf hoffen die TSVO-Männer jetzt auf eine sorgenfreiere Saison. Ziel ist ein 'einstelliger Tabellenplatz und keine Verwicklung in die Abstiegsfrage', so Abteilungsleiter Willi Höbel.

Erreicht werden soll diese Vorgabe mit Ex-Profi Elmar Romanesen und dem jungen Ungarn Péter Soós als Neuzugänge. Neuer Co-Trainer von Chefcoach Thomas Lang ist Sylvester Greiter (vom TV Memmingen), der bisherige 'Co' Stefan Albrecht wird Torwarttrainer. Mit Berkessel, Kotschmar, Susan, Dündar und Schwarz haben fünf Akteure die Gelb-Schwarzen verlassen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019