Eishockey Pressemitteilung
Mögliche Vorentscheidung: ECDC Memmingen will am Freitag nächsten Sieg einfahren

Eishockey (Pressemitteilung)

Am Freitagabend (20 Uhr) kommt es am Memminger Hühnerberg zum dritten Spiel der Play-Off-Serie mit den „Riverrats“ aus Geretsried. Die Indians wollen hier vor heimischem Publikum nachlegen und einen großen Schritt Richtung in Klassenerhalt und Halbfinale machen. Tickets für das wichtige Spiel sind an allen VVK-Stellen sowie der Abendkasse erhältlich.

Wichtig aus Memminger Sicht wird vor allem sein, die Gäste aufgrund der beiden klaren Siege zum Auftakt nicht zu unterschätzen. Am Auftaktwochenende fehlten dem ESC mit Topscorer Ondrej Horvath und Dominik Meierl auch zwei ganz wichtige Akteure, die beide möglicherweise ins Aufgebot zurückkehren, an der klaren Favoritenstellung der Indians ändert aber auch dies nur wenig. ECDC-Coach Waldemar Dietrich war mit den zwei Auftaktsiegen natürlich zufrieden, wies aber zugleich daraufhin, dass in einer Serie über maximal sieben Spiele viel passieren kann. Kadertechnisch sieht es bei den Maustädtern weiterhin gut aus und es sollten fast alle Akteure einsatzbereit sein.

Für die Gäste aus Oberbayern geht es am Freitag darum, sich möglichst den ersten Sieg der Playoffs zu sichern, will man nicht schon bald in die Sommerpause starten. Dass hierbei eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zu den ersten beiden Spielen von Nöten sein wird, ist den Verantwortlichen der „Riverrats“ aber klar.

Trainer Ludwig Andrä und sein Team werden sicherlich intensiv die beiden ersten Spiele studiert haben und nun versuchen sich besser auf das Spiel des Oberligisten einzustellen. Der ESC hat weiterhin nichts zu verlieren und kann im Prinzip nur überraschen. Daher wird man sicher nichts unversucht lassen die Memminger in Bedrängnis zu bringen und den eigenen Fans nochmal das ein oder andere Highlight einer schon jetzt tollen Saison zu präsentieren.

Auch zu Spiel drei der Play-Off-Viertelfinalserie wird wieder mit einem gut besuchten und stimmungsvollen Hühnerberg zu rechnen sein. Die Verantwortlichen verweisen deshalb einmal mehr auf den Kartenvorverkauf in Memmingen und Umgebung, um längere Wartezeiten an den Abendkassen zu vermeiden. Ausreichend Eintrittskarten aller Kategorien wird es aber selbstverständlich auch am Spieltag an den Kassenhäuschen an der Eissporthalle zu erwerben geben.

Autor:

Michael Franz aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019