Bildergalerie - Fußball
Landesliga: FC Memmingen II – SV Egg 2:1

14Bilder

Derbywahnsinn in der Arena: Bis in die Nachspielzeit hinein lag der FC Memmingen II im Lokalduell gegen den SV Egg mit 0:1 hinten und drehte in den letzten Sekunden doch noch die Partie. Während die Memminger Youngster das Ende der Negativserie nach drei Niederlagen in Folge bejubelten, blieben die Egger Spieler konsterniert zurück.

"Mir hat gefallen, dass wir nie aufgegeben haben", freute sich FCM-Trainer Marcus Eder über den späten Erfolg und dass seine Truppe auch einmal auf dem Hauptplatz im Stadion ran durfte. Die reguläre Spielzeit war schon gelaufen, als zunächst Gästetorhüter Christoph Schäffler einen Fernschuss von Timo Lutz gerade noch abwehren konnten. Den anschließenden Eckball drückte Jakob Gräser zum 1:1 Ausgleich über die Linie (94. + 4). Doch damit nicht genug: In der fünften Nachspielminute stand Orkun Sarici nach einer Flanke von Kapitän Markus Notz goldrichtig und köpfte zum 2:1-Siegtreffer ein. Es war bereits der achte Saisontreffer des 19-jährigen Stürmers.

Vor dem Schlussspurt sahen die 150 Zuschauer einen mäßigen Beginn mit einer kalten Dusche für die Memminger U21-Mannschaft, als Christian Jehle von der Strafraumgrenze abzog und die Gästeführung erzielte (28.). Sarici hätte im Gegenzug den Ausgleich erzielen können, scheiterte aber am Gebälk wie auf der anderen Seite Simon Schropp kurz vor der Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte erhöhten die FCM-Reservisten zunehmend den Druck, durchschlagskräftig erwiesen sie sich aber erst in der Schlussphase.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019