Regionalliga
Heimspiel gegen Burghausen: FC Memmingen darf vor Zuschauern spielen

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Phillip Kofler/Pixabay
  • hochgeladen von David Yeow

Das Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen gegen den SV Wacker Burghausen kann am kommenden Samstag (14 Uhr) vor Zuschauern ausgetragen werden. Es gilt aber weiterhin eine Begrenzung: Insgesamt 400 Fans sind in der Arena zugelassen. Das haben das Ordnungs- und Sportamt der Stadt Memmingen auf Nachfrage des Vereins aufgrund der neuen Allgemeinverordnung bestätigt. Das entsprechende Zuschauer- und Hygienekonzept muss eingehalten werden.

Karten für das Heimspiel sind ab Donnerstag im freien Verkauf ausschließlich über die Esso-Tankstelle direkt am Stadion erhältlich. Dauerkarten-Inhaber können ihre Zugangsberechtigungen an gleicher Stelle erwerben und haben am Mittwoch dafür noch ein Vorzugsrecht. Die Karten sind auch am Spieltag selbst noch an der Tankstelle zu haben, sofern der Vorrat reicht. Die Stadionkassen bleiben geschlossen. Nähere Informationen zum Zuschauer- und Hygienekonzept unter www.fc-memmingen.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen