Ottobeuren
Hawanger Frauen verlieren 4:8

Die Tischtennisdamen des FC Hawangen unterlagen in der Landesliga dem TTC Birkland II mit 4:8. Nach den Doppelbegegnungen war der Punktestand noch unentschieden. Iris Pfreimer und Andrea Klemens siegten im Doppel eins in vier Sätzen. Marina Maier und Marina Rudhart unterlagen in drei Sätzen. In den Einzeln erwischte Hawangen einen denkbar schlechten Start. Gleich die ersten fünf Partien in Folge gingen an die Gastgeberinnen aus Birkland. Hawangen geriet somit bereits mit 1:6 in Rückstand.

Die Spielerinnen gaben aber nicht auf. Iris Pfreimer, Marina Maier und Marina Rudhart waren je mit einem Sieg für Hawangen erfolgreich. Doch Birkland erreichte die noch fehlenden zwei Punkte zum Sieg, sodass es am Ende 8:4 hieß. Der FC Hawangen rutscht in der Tabelle einen Rang ab und befindet sich nun auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Die nächste Begegnung findet am Samstag, 26. November um 18 Uhr in der Mehrzweckhalle in Hawangen statt. Es gastiert der SV Unterknöringen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen