Handball
Handball: Die Damen des TSV Ottobeuren bestreiten erstes Bayernliga-Spiel ihrer Geschichte

Auf diesen Tag haben die Handballerinnen des TSV Ottobeuren (TSVO) lange Zeit hingefiebert. Morgen (17.45 Uhr/Dreifachturnhalle Ottobeuren) kämpfen sie erstmals in der Bayernliga um Punkte. Erster Gegner der Ottobeurer Aufsteigerinnen ist die SG Garitz/Nüdlingen. Die Gäste aus Unterfranken haben mit rund 300 Kilometern eine weite Anreise ins Unterallgäu. In der vergangenen Bayernliga-Spielzeit landete der Vorjahres-Aufsteiger mit 15:33 Punkten auf Rang elf.

Zu den TSVO-Frauen: Beim ersten Auftritt in Bayerns Topliga werden nur zwei der drei Sommer-Neuzugänge auflaufen können: Regina Bari-Nagy und Mercedes Keller. Alina Isselbächer muss verletzungsbedingt monatelang pausieren.

Am Samstag werden aus unterschiedlichen Gründen auch Ann-Kathrin Isselbächer, Veronika Urlbauer und Sarah Puttner fehlen. Der Kader ist also schon am ersten Spieltag etwas ausgedünnt. Trainer Mihaly More, 42, gibt die Marschroute vor: 'Für unser Selbstvertrauen ist eine gute Leistung im ersten Spiel sehr wichtig'.

Mit der Einstellung des Teams und mit den Ergebnissen in der Vorbereitung waren More und sein Assistent Stefan Schneider insgesamt sehr zufrieden. Der Weg für eine gelungene Premiere ist also geebnet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen