Fußball
FC Memmingen zwischen Niete und Traumlos: BFV-Toto-Pokal-Auslosung

Gespannt blickt der FC Memmingen nach München. Hier werden am Freitag ab 10.30 Uhr die Achtelfinal-Partien des BFV-Toto-Pokals gezogen. Für den FCM ist hier alles möglich, zwischen Niete und Traumlos. Memmingen wurde in den gleichen Regionaltopf gesetzt, wie der TSV 1860 München, der FV Illertissen und der FC Unterföhring - das sind die möglichen Gegner.

Allesamt Regionalliga-Kontrahenten, aber natürlich von höchst unterschiedlicher Attraktivität.

Es kann also im schlimmsten Fall zu einem Spiel vor einer kleinen Kulisse beim FC Unterföhring kommen, mit berechtigen Chancen aufs Weiterkommen. Die anderen Optionen sind natürlich von der Konstellation her wesentlich reizvoller: Ein Derby gegen den FV Illertissen, im besten Fall natürlich zu Hause.

Oder eben ein Knüller gegen 1860 München. Hier wäre mit großer Kulisse und damit einem warmen Geldregen zu rechnen, egal ob die Partie nun zuhause oder im Grünwalder Stadion ausgetragen würde.

Die erstgezogene Mannschaft der beiden Partien aus diesem Regionaltopf hat Heimrecht. Die Auslosung wird ab 10.30 Uhr auf der Facebookseite des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) live übertragen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen