Jugendarbeit
FC Memmingen verabschiedet Manfred Schweiger

Im Bild von links: FCM-Präsident Armin Buchmann, Thomas Neudecker, Manfred Schweiger und Jugendleiter Josef Huber.
  • Im Bild von links: FCM-Präsident Armin Buchmann, Thomas Neudecker, Manfred Schweiger und Jugendleiter Josef Huber.
  • Foto: Kevin Frick
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Gut 25 Jahre war Manfred Schweiger in verschiedenen Positionen in der Jugendarbeit des FC Memmingen aktiv. Er war in vielen Funktionen tätig, sei es alsTrainer von Nachwuchsmannschaften, Jugendleiter und zuletzt Sportlicher Leiter der Teams von der U17 bis zur U12. In seiner Zeit wurde viele Talente entdeckt, entwickelt und gefördert.

Mit Beginn des beruflichen Ruhestand hört er zeitgleich auch im sportlichen Bereich auf. Schweiger wurde nun gebührend verabschiedet. Jugendleiter Josef Huber und FCM-Präsident bedankten sich bei ihm für die über zwei Jahrzehnte währende erfolgreiche Arbeit und sein außerordentliches Engagment für den FCM-Jugendfußball. Seine Nachfolge als Sportlicher Leiter (U17 - U12) tritt Thomas Neudecker an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019