Fußball
FC Memmingen trifft im Pokal auf 1860 München

Beim Regionalligaspiel gegen den TSV 1860 München war das Stadion des FC Memmingen gut gefüllt. Jetzt kommt es im bayerischen Verbandspokal zur Neuauflage gegen den inzwischen Drittligisten aus München.
  • Beim Regionalligaspiel gegen den TSV 1860 München war das Stadion des FC Memmingen gut gefüllt. Jetzt kommt es im bayerischen Verbandspokal zur Neuauflage gegen den inzwischen Drittligisten aus München.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Pia Jakob

Losglück für den Allgäuer Fußball-Regionalligisten FC Memmingen: Die Kicker treffen im Achtelfinale des bayerischen Verbandspokals auf den Drittligisten TSV 1860 München. Gespielt wird vermutlich am Dienstag, 4. September, in der Memminger Arena. Details zum Spiel stehen aber noch nicht fest. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und Partner Lotto Bayern haben am Freitagvormittag im Münchner „Haus des Fußballs“ die Paarungen ausgelost.

„Xaver Faul von Lotto Bayern hat einmal mehr ein glückliches Händchen bewiesen und Top-Partien aus dem Lostopf gezogen. Die Neuauflage des letztjährigen Regionalliga-Eröffnungsspiels zwischen Memmingen und 1860 München ist ein echter Pokal-Kracher“, erklärt Verbands-Spielleiter Josef Janker. Im Juli 2017 unterlagen die Memminger den „Löwen“ zwar mit 1:4, das Stadion war allerdings mit 5.000 Zuschauern rappelvoll. Die Partie war damals sogar live im Fernsehen übertragen worden.

Der bayerische Pokalsieger 2018/19 startet in der folgenden Saison im DFB-Pokal. Dort winken ein echter Pokalknüller gegen einen namhaften Bundesligisten und Einnahmen aus der DFB-Pokal-Vermarktung von weit über 100.000 Euro. Amtierender Toto-Pokal-Sieger ist der 1. FC Schweinfurt 05, der am vergangenen Wochenende in Runde eins dem FC Schalke 04 knapp mit 0:2 unterlag.

Autor:

Stephan Schöttl aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019