FC Memmingen löst Vertrag mit Kücük auf

Der FC Memmingen hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Olcay Kücük auf dessen Wunsch hin aufgelöst.
  • Der FC Memmingen hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Olcay Kücük auf dessen Wunsch hin aufgelöst.
  • Foto: Olaf Schulze
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Der FC Memmingen hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Olcay Kücük auf dessen Wunsch hin aufgelöst. Der 26-jährige will aus familiären Gründen sportlich kürzertreten und schließt sich dem württembergischen Verbandsligisten Türkspor Neu-Ulm an. Der Ulmer bestritt 44 Regionalliga-Einsätze in Memmingen. Den nun zehn Abgängen aus dem Regionalliga-Kader stehen bislang sechs Neuzugänge gegenüber. Die Personalplanungen sind noch nicht abgeschlossen, die eine oder andere Neuverpflichtung ist noch möglich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen