Fußball
FC Memmingen löst Vertrag mit "Chaka" Ngu'Ewodo

Symbolbild. FC Memmingen löst Vertrag mit "Chaka" Ngu'Ewodo.
  • Symbolbild. FC Memmingen löst Vertrag mit "Chaka" Ngu'Ewodo.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Der FC Memmingen und Menelik „Chaka“ Ngu’Ewodo gehen wieder getrennte Wege. Der im Sommer verpflichtete Stürmer ist auf den Verein zugekommen und hat gebeten, seinen Vertrag aufzulösen. „Diesem Wunsch haben wir zum 15. August entsprochen“, teilt der sportliche Leiter Bernd Kunze mit.

„Chaka“ kam in den bisher fünf Regionalliga-Begegnungen des FCM nur zu drei Kurzeinsätzen. Wohin es den 23-jährigen zieht, ist nicht bekannt. Nach seiner Ausbildung beim TSV 1860 München war er als Torjäger beim SV Pullach erfolgreich. Nachdem er sich beim Drittligisten Hansa Rostock nicht durchsetzen konnte, kehrte er nach München zurück und gab in der vergangenen Saison Kurz-Gastspiele beim SV Türkgücü München und SV Pullach.

In Memmingen wollte er einen Neuanfang machen, bricht nach zwei Monaten jetzt aber bereits seine Zelte wieder ab.

Autor:

Andreas Schales aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019