Fußball
FC Memmingen II hat einen Lauf

Die Landesliga-Mannschaft des FC Memmingen holte nach der Winterpause zehn von 12 möglichen Punkten und will die Erfolgsserie weiter fortsetzen. Auf dem Weg zum Klassenerhalt sollen auch am Samstag (16 Uhr) im Allgäuer Duell bei der SpVgg Kaufbeuren alle drei Punkte geholt werden.

Wenn wir die Leistung aus der zweiten Halbzeit gegen Egg abrufen, kann es uns gelingen, gibt FCM-U21-Trainer Andreas Köstner vor, mit der Leistung aus der ersten Halbzeit wird es nicht zu Zählbarem in Kaufbeuren reichen. Gegen Egg hatten die Memminger Reservisten am Ende klar mit 4:0 dominiert. Köstner warnt vor konterstarken Kaufbeurern.

Der Doppel-Torschütze gegen Egg Raffael Friedrich ist angeschlagen, Kilian Kustermann wird verletzungsbedingt ausfallen. Dafür kehrt Lukas Rietzler nach mehrwöchiger Pause in den Kader zurück. Zuletzt waren einige A-Junioren-Spieler eingesetzt worden. Dieses Mal kann es Zuwachs von Regionalliga-Reservisten geben, da die erste Mannschaft bereits am Freitag im Einsatz ist.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen