Regionalliga
FC Memmingen: Fans wählen Torhüter Martin Gruber zum Publikumsliebling

Torhüter Martin Gruber ist zum Publikumsliebling des FC Memmingen gewählt worden.
  • Torhüter Martin Gruber ist zum Publikumsliebling des FC Memmingen gewählt worden.
  • Foto: Patrick Hörnle
  • hochgeladen von Svenja Moller

Torhüter Martin Gruber ist zum Publikumsliebling des FC Memmingen gewählt worden. Er erhielt bei der Abstimmung über den "FCM-Spieler der Saison" 21,4 Prozent der Stimmen. Auf den zweiten Platz wurde von den FCM-Fans mit 17,9 Prozent Oktay Leyla gewählt. Dahinter folgen mit jeweils 14,3 Prozent gleichauf Martin Dausch, David Remiger und Yannick Scholz.

Gruber hatte seine aktive Karriere bereits beendet und wurde aufgrund der verletzungsbedingten Ausfälle im vergangenen Herbst reaktiviert. Und der 32-jährige bleibt dem Fußball-Club treu und wird auch in der kommenden Saison zwischen den Pfosten stehen, unabhängig von der Ligen-Zugehörigkeit. Vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg II am Samstag (14 Uhr) wird Martin Gruber bereits zum wiederholten Mal für die gewonnene Spielerwahl geehrt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ