Eishockey-Pressemitteilung
ESV Kaufbeuren gewinnt Testspiel gegen ECDC Memmingen

10Bilder

Der ESVK konnte sein vorletztes Testspiel am heutigen Freitagabend beim Oberliga Kooperationspartner ECDC Memmingen mit 6:2 gewinnen. Vor 1255 Zuschauern, darunter gut und gerne 200 Fans der Joker, war vor allem die erste Sturmreihe um Neuzugang Ossi Saarinen in großer Spiellaune. Im Tor der Kaufbeurer standen je 30. Minuten Marc-Michael Henne und Michael Güßbacher.

Schon nach wenigen Minuten zeigten sich die Joker gefährlich vor Indians Torhüter Joey Vollmer. Der auch sofort sein Können aufblitzen ließ und stark gegen Sami Blomqvist und Alex Thiel parierte. In der 5. Minute brachte Sami Blomqvist, der Torjäger der Rotgelben brach über die Außenposition durch, seine Mannschaft mit 1:0 in Führung. Der Finne schob Torhüter Vollmer die Scheibe dabei gekonnt durch die Beine hindurch ins Tor. Die Wertachstädter erspielten sich weiter Chance und Chance. Unter anderem Max Schmidle, Florin Ketterer zwei Mal in Folge, Alex Thiel und erneut Sami Blomqvist fanden ihren Meister aber immer wieder im wirklich sehr gut aufgelegten Joey Vollmer im Kasten der Indians. Auf der Gegenseite ließen die Joker in der Defensive so gut wie nichts anbrennen. Im Mitteldrittel zunächst das gleiche Bild. Die Kaufbeurer erspielten sich Möglichkeit um Möglichkeit und vergaßen dabei aber einen weiteren Treffer zu machen. Die Indians ihrerseits nutzen ihr erstes Powerplay nach 26 Spielminuten zum 1:1 Ausgleich. Dominik Piskor brachte die Scheibe mit einem Schlenzer von der blauen Linie, an Freund und Feind vorbei, im ESVK Gehäuse unter. Die Joker konnten im Gegenzug aber sort wieder in Führung gehen. Einen Zuckerpass von Ossi Saarinen auf dem am langen Pfosten lauernden Sami Blomvist, verwandelte dieser gekonnt zum 2:1. Im Anschluss folgten ein paar wilde Minuten.

Die Wertachstädter vergaßen ein wenig die Defensivarbeit und das Spiel wog hin und her. Nutznießer dieser Phase waren die Hausherren. Daniel Huhn nutze einen Alleingang in Minute 32 zum 2:2 Ausgleichstreffer. Gegen den platzierten Handgelenkschuss des ehemaligen ESVK Spielers war Marc-Michael Henne völlig machtlos. Nach 32 Minuten wechselten beide Teams ihre Torhüter. Bei den Indians kam der aus dem Kaufbeurer Nachwuchs stammende Florian Neumann und bei den Rotgelben stand fortan Michael Güßbacher im Kasten. Dieser hatte auch sogleich alle Hände voll zu tun und verhindert mit einer tolle Parade den Führungstreffer der Indians.

Die Joker bekamen das Spiel nach wenigen Minuten dann wieder in den Griff und Florian Neumann musste nun mehrmals sein ganzes Können aufbieten und es ging mit einem 2:2 Unentschieden in die zweite Pause. Im Schlussabschnitt stellte der ESVK dann nach 19 Sekunden die Weichen auf Sieg. Nach einer tollen Kombination im Powerplay über Branden Gracel und Ossi Saarinen bediente Saarinen Sami Blomqvist vor dem Gehäuse punktgenau und die Kaufbeurer Nummer 71 musste die Scheibe nur noch zum 3:2 über die Linie schieben. In einem weiteren Powerplay erhöhte Alex Thiel nach schönen Pässen von Jere Laaksonen und Julian Eichinger auf 4:2 und so sollte es weiter gehen. Nächstes Powerplay. Nächster Treffer. Diesmal war Julian Eichinger mit einem platzierten Schuss von der blauen Linie erfolgreich und erhöhte auf 5:2. Den Schlusspunkt setzte Max Schäffler. Aus dem Gewühl heraus drückte er die Scheibe zum 6:2 über die Linie. Kurz vor dem Ende konnte dann Florian Neumann mit einer sensationellen Parade einen weiteren Gegentreffer verhindern. Nach einer weiteren tollen Kombination der ersten Kaufbeurer Sturmreihe, zuckte die Fanghand des Memminger Torhüters blitzschnell nach oben und verhinderte einen sicher geglaubten Treffer von Sami Blomqvist.

Tore: 0:1 (5.) Sami Blomqvist, 1:1 (26.) PP1 Dominik Piskor, 2:1 (27.) Sami Blomqvist (Ossi Saarinen), 2:2 (32.) Daniel Huhn (Jared Mudryk) 2:3 (41.) PP1 Sami Blomqvist (Ossi Saarinen, Branden Gracel), 2:4 (49.) PP1 Alexander Thiel (Jere Laaksonen, Julian Eichinger), 2:5 (52.) PP1 Julian Eichinger (Alexander Thiel, Jere Laaksonen)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019