Special Eishockey SPECIAL

Eishockey
ECDC Memmingen verliert 0:2 gegen den EV Lindau

Die Memminger Indians haben ihr letztes Hauptrundenspiel der DEB-Oberliga gegen die EV Lindau Islanders verloren.
37Bilder
  • Die Memminger Indians haben ihr letztes Hauptrundenspiel der DEB-Oberliga gegen die EV Lindau Islanders verloren.
  • Foto: Siegfried Rebhan
  • hochgeladen von Svenja Moller

Die ECDC Memminger Indians haben ihr letztes Hauptrundenspiel der DEB-Oberliga gegen die EV Lindau Islanders mit 0:2 verloren. In der achten Minute des ersten Drittels brachte Florian Lösch die Islanders mit 0:1 in Führung. Nach einem Torhüter Wechsel der Maustädter, Jochen Vollmer machte für Lukas Steinhauer das Tor frei, in der zehnten Minute gelang Florian Lösch der Doppelschlag zum 0:2 in der 24. Minute im zweiten Abschnitt.

Den Memminger Indians gelang trotz größtem Einsatz kein Treffer im weiteren Spielverlauf. Sie hatten einfach kein Glück mit ihren Schüssen und es war so ein Tag an dem man spielen und kämpfen kann und kein Treffer zustande kommt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen