Eishockey
ECDC Memmingen bekommt Neuzugang aus der DNL

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Erwin Hafner
  • hochgeladen von David Yeow

Der ECDC Memmingen gibt eine weitere Neuverpflichtung für die kommende Saison bekannt. Vom DNL-Team des Augsburger EV wechselt mit Donat Peter der Topscorer der Fuggerstädter an den Hühnerberg. Der Vertrag des 20 Jahre alte Stürmers tritt mit Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft, die bereits beantragt ist, in Kraft.

Bereits seit über sechs Jahren ist der mittlerweile 20-jährige Donat Peter im deutschen Eishockey aktiv. Der Ungar wagte dafür extra den Sprung aus seiner osteuropäischen Heimat nach Bayern und war zuerst im Nachwuchs des EHC Nürnberg aktiv. Anschließend ging es für ihn nach Augsburg, wo er sich in der höchsten deutschen Nachwuchsliga beweisen wollte und gleich ordentlich Eindruck hinterließ. In den letzten Jahren gehörte Peter stets zu den auffälligsten Akteuren im Team des AEV, in der abgelaufenen Spielzeit war er dann auch mit deutlichem Abstand teaminterner Topscorer.

Auch ligaweit zählte der Stürmer, der in Budapest geboren wurde, zu den offensivstärksten Spielern. In der Scorerwertung der DNL musste er nur einem anderen Akteur den Vortritt lassen und war mit starken 50 Punkten aus 31 Spielen auf Rang 2 der Rangliste zu finden.

Nun soll für den ehrgeizigen Angreifer der nächste Schritt in Richtung Profi-Eishockey folgen. Bei den Indians unterschrieb der Mittelstürmer, der am Hühnerberg gute Perspektiven für sich sieht, einen Vertrag für die kommende Spielzeit. Voraussetzung hierfür ist der Erhalt der deutschen Staatsbürgerschaft, welche bereits beantragt ist.

„Wir freuen uns über einen sehr talentierten Spieler mit großem Potential“, so Sven Müller. „Donat bringt alle Voraussetzungen mit, um uns in der Offensive zu verstärken“, führt der Sportliche Leiter aus.

Sollten alle Formalitäten erledigt sein, wird Donat Peter mit der Nummer 88 für die Indians auflaufen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen