Tischtennis
Der Triumph des Lokalmatadors

Mit dem Sieg von Lokalmatador Peter Angerer endete das Tischtennis-Einladungsturnier in Ottobeuren. Der für Schwabmünchen spielende 43-Jährige bezwang im Endspiel Thomas Huber vom Regionalligisten TTF Ochsenhausen II knapp in vier Sätzen.

Die rund 150 Besucher bekamen vor allem zu Beginn der Finalrunde hochklassigen Sport zu sehen. Der Nachwuchs heizte den gestandenen Spielern ordentlich ein und brachte einige der Mitfavoriten frühzeitig zu Fall. So war das Turnier für den gebürtigen Woringer Norbert Schölhorn und den letztjährigen oberbayerischen Meister Florian Lederer (beide TuS Bad Aibling) bereits nach der Vorrunde beendet. Zu Beginn der K.o.-Runde erwischte es dann auch Top-Favorit Florian Kaindl (TSV Rain/Lech), den Sieger von 2009. Er scheiterte mit 1:3-Sätzen am 18-jährigen Manuel Sabo (DJK Wasseralfingen).

Mit Dennis Klein (13 Jahre, SSV Ulm), Marco Müller (19) und Maximilian Dietrich (18, beide TB Regenstauf) schafften drei Nachwuchstalente den Sprung unter die letzten acht. Dort behielten die Routiniers diesmal noch die Oberhand. Neben Huber erreichte mit Andreas Brandt (TTC Witzighausen) ein weiterer Württemberger die Runde der letzten Vier, wo er allerdings mit 0:3 gegen Angerer verlor. Im zweiten Halbfinale setzte sich Huber gegen den früheren bayerischen Jugendmeister Harald Egger (TSV Schwabmünchen) mit 3:1 durch.

Bei den beiden Finalisten hatten die Strapazen des zehnstündigen Turniers deutlich Spuren hinterlassen. Angerer nutzte schließlich in der Verlängerung des vierten Satzes seinen zweiten Matchball und machte den Turniererfolg vor heimischem Publikum perfekt. (stb)

 

Sieger des Tischtennis-Turniers in Ottobeuren: Peter Angerer. Foto: S. Rebhan

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen