Leichtathletik
Christian Brader und Bernadette Käferlein siegen bei Triathlon in Ottobeuren

96Bilder

Bei der 26. Auflage des Unterallgäuer Triathlons rund um Ottobeuren haben Profi-Triathlet Christian Brader und Bernadette Käferlein (beide TV Memmingen) die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Rad, 10 km Laufen) gewonnen.

Den Volkstriathlon (400 m, 20 km, 5 km) dominierten Fabian Eisenlauer vom VfL Kaufering und Karoline Brüstle (TV Neidlingen). Staffel-Sieger wurden die 'Kleinen Raubritter'. Rund 350 Sportler zeigten beim Schwimmen, Radfahren und Laufen bemerkenswerte Leistungen.

In einer Zeit von knapp unter zwei Stunden (1:58:23,6) erreichte Christian Brader das Ziel am Ottobeurer Marktplatz. Bei der Siegerehrung, wegen Starkregens in die Halle verlegt, wirkte der Gewinner der 'Königsklasse' sehr glücklich: 'Das war mein erster Sieg hier seit 2009', sagte Brader. Die Laufstrecke sei jedoch 'sehr hart' gewesen, die zahlreichen Hügel hätten ihm ziemlich zu schaffen gemacht.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 29.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen