Radio-Aktion
Buxheimer Buben freuen sich auf die Allianz-Arena

Große Freude bei den F-Jugendfußballern des FC Viktoria Buxheim: Sie dürfen am Samstag, 12. Februar, mit den Stars des FC Bayern in die Allianz-Arena einlaufen. Zwölf von ihnen, einer als Fahnenkind und die restlichen elf Hand in Hand mit Robben, Lahm und Co., können dann die Stimmung vor der Partie gegen 1899 Hoffenheim hautnah erleben. Möglich wird dies dank einer Aktion des Radiosenders Bayern 1.

Christian Bittner, Jugendtrainer und stellvertretender Vorsitzender bei der Viktoria, hatte Mitte dieser Woche im Fußball-Radioquiz gegen den Trainer der F3-Junioren des SV Kumhausen (Niederbayern) gewonnen. «Bayern 1 am Morgen»-Moderator Uwe Erdelt wollte von den beiden Jugendtrainern wissen, welche Spieler des FC Bayern beim Champions-League-Finale im Jahr 2001 gegen den FC Valencia auf dem Platz standen. Es waren: Oliver Kahn, Samuel Kuffour, Patrik Andersson, Thomas Linke, Willy Sagnol, Stefan Effenberg, Owen Hargreaves, Bixente Lizarazu, Hasan Salihamidic, Giovane Elber und Mehmet Scholl. Christian Bittner nannte drei davon und war damit schon erfolgreich, weil seinem niederbayerischen Kontrahenten eher nicht die richtigen Spielernamen einfielen.

«Natürlich war es für mich wahnsinnig aufregend, als das Handy läutete und der Bayerische Rundfunk mir mitteilte, dass ich für den Bezirk Schwaben im Finale stehen würde», sagt Bittner rückblickend. «Glücklicherweise», so der Buxheimer Jugendtrainer weiter, «bin ich tausendprozentiger Bayernfan und hatte natürlich das Glück, dass es eine Bayernfrage war». Angemeldet worden war Bittner von seinem F-Jugend-Trainerkollegen Dieter Modenhauer.

Groß sei die Begeisterung dann beim Mittwochabend-Training der F-Jugendlichen gewesen. Ein kleiner Wermutstropfen ist allerdings dabei: Zwei Kicker können nicht mitfahren, weil die Zahl auf zwölf begrenzt ist.

Insgesamt hatten sich 2000 Teilnehmer aus ganz Bayern für ihre fußballbegeisterten Kinder bei der Radio-Aktion beworben. (br)

Mehr Informationen unter

www.bayern1.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen