Versammlung
Bezirksschützentag in Ottobeuren

10Bilder

Auf das hohe Ansehen der Schützen in Politik und Gesellschaft verwies Hans-Peter Gäbelein beim Bezirksschützentag in Ottobeuren. Der stellvertretende Landesschützenmeister hob, wie andere Grußredner aus der Politik auch, die enorme Bedeutung der Schützenvereine für Pflege von Kultur und Tradition hervor.

Deutlich auch der Standpunkt bei der Zusammenkunft, dass von Schützenvereinen keine Gefahr ausgehe und dies auch im Waffenrecht zu berücksichtigen sei. Gern gehört war auch die Zusage, mehr Mittel für Investitionen bereitzustellen und damit die Wartezeiten von derzeit zweieinhalb Jahren zu verkürzen.

Der Bezirksschützentag repräsentiert rund 97.000 Mitglieder aus fast 900 Vereinen in 22 Gauen. Bei herrlichem Frühlingswetter zeigte sich Ottobeuren von seiner schönsten Seite und vermittelte der Schützenprominenz aus ganz Schwaben und einigen Gauen Bayerns einen sehr guten Eindruck. Zehn Alphornbläser und die Musikkapelle Ottobeuren bildeten einen musikalisch stilvollen Rahmen für den Gottesdienst, mit dem der Bezirksschützentag feierlich begonnen wurde.

Ausführlichere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Memminger Zeitung vom 12.03.2014 (Seite 30).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen