Fellheim
Bezirksliga: ASV Fellheim – BCA Oberhausen 1:2

Im Spiel der beiden Verfolger unterlag der ASV Fellheim dem BCA Oberhausen zu Hause verdient mit 1:2 (1:2). Die Augsburger machten mächtig Druck und hatten in der ersten Viertelstunde gute Tormöglichkeiten. Doch mit ihrem ersten Angriff gingen die Hausherren in Führung. Thomas Zanker legte zu Thomas Sojka und dieser erzielte das 1:0 (16.). Zwei Minuten später entschied der Schiedsrichter auf Handelfmeter für Oberhausen.

BCA-Torjäger Stefan Simonovic ließ sich die Chance nicht entgehen und glich aus. Kurz vor der Pause war Simonovic erneut nicht zu stoppen und erzielte aus 20 Metern das 2:1.

In der zweiten Hälfte versuchte der ASV das Blatt zu wenden, konnte aber gegen die gut stehende Abwehr kaum zwingende Chancen herausspielen. Nur Andreas Slawik hatte fünf Minuten vor Schluss den Ausgleich auf dem Fuß, scheiterte aber am Gästekeeper.

Schiedsrichter Scheble (Ziertheim). ASV Fellheim Sandmann, Aydogmus, Hasnek, Peciack (77. Wild), Macchia, Wunder, Rapp (46. Slawik), Keller, Zanker, Saccotelli, Sojka.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen