Basketball
Aus im Bezirkspokal

Für die Ottobeurer Basketballer kam im Bezirkspokal gegen den TSV Diedorf das Aus: Mit 65:74 unterlag das Team von Trainer Benjamin Brütting. Wieder im Kader war Markus Prinz, der ein halbes Jahr verletzungsbedingt hatte pausieren müssen. Das erste Viertel nach vierwöchiger Spielpause gestaltete sich auf beiden Seiten mit einigen technischen Fehlern und schlechten Wurfquoten. Durch zwei Dreier kurz vor Ende konnten sich die Ottobeurer den Sieg dieses Viertels sichern.

Im zweiten Viertel kam der TSVO besser ins Spiel und konnte sich zwischenzeitlich mit sieben Punkten Vorsprung absetzen. Diesen holten die Diedorfer aber kurz vor der Halbzeit wieder auf und es ging mit einem Punktestand von 36:37 in die Kabinen.

Im dritten Viertel dominierte Ottobeuren. Die Spieler konnten innerhalb von vier Minuten einen 4:12-Punkte-Run erzielen. Doch auch einen Zehn-Punkte-Vorsprung verkürzten die Diedorfer bis kurz vor Ende des Viertels auf vier Punkte. Im entscheidenden letzten Durchgang kamen die Spieler aus Diedorf schnell ran und gingen knapp in Führung. Zusätzlich bekam Simon Vetter aufseiten der Ottobeurer ein disqualifizierendes Foul. Sechs Minuten lang rannte der TSVO einem Punkt Rückstand hinterher. Am Ende siegte Diedorf mit 74:65. Der TSV Ottobeuren konzentriert sich jetzt voll auf die Rückrunde der Bezirksliga. (mz)

Vorschau Das nächste Heimspiel findet am Sonntag, 16. Januar um 17.30 Uhr in der Dreifachturnhalle in Ottobeuren gegen den TSV Meitingen statt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen