Sommer-Neuzugang
Augsburger Talent Nico Fundel kommt zum FC Memmingen

(v.l.n.r.) Thomas Meggele, Nico Fundel, Thomas Reinhardt.
2Bilder
  • (v.l.n.r.) Thomas Meggele, Nico Fundel, Thomas Reinhardt.
  • Foto: FC Memmingen
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Mit Nico Fundel (Bildmitte) vom FC Augsburg vermeldet der Fußball-Regionalligist FC Memmingen den zweiten Sommer-Neuzugang. Der 19-jährige defensive Mittelfeldmann spielte in den vergangenen drei Jahren beim FCA in den Junioren-Bundesligen. Der Weg nach Augsburg führte ihn über die Jugend des SSV Ulm 1846 und seinen Heimatclub Olympia Laupheim, wo er auch wohnt. Er wird im Herbst ein Studium in Biberach beginnen.

Namen von weiteren Neuverpflichtungen werden in den nächsten Tagen folgen, so der sportliche Leiter Thomas Reinhardt (rechts im Bild), der mit seinem Kollegen Thomas Meggle (links im Bild) derzeit intensive Gespräche führt. In Sichtungseinheiten wurden in den vergangenen Tagen elf Probespieler getestet. Offizieller Trainingsauftakt für den Re-Start Anfang September ist in Memmingen nun der 27. Juli. Auch Testspieltermine wurden schon vereinbart – allerdings alle unter Vorbehalt, da nach wie vor in Bayern Fußballspiele wegen der Corona-Einschränkungen noch nicht erlaubt sind.

Der von einigen Medien bereits vermeldete Wechsel von Olcay Kücük zu Türkspor Neu-Ulm ist noch nicht fix. Der FCM hat noch keine Freigabe erteilt.

(v.l.n.r.) Thomas Meggele, Nico Fundel, Thomas Reinhardt.
Nico Fundel wechselt vom FC Augsburg zum FC Memmingen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen