Fußball-Bezirksliga Süd
ASV Fellheim 70 Minuten in Unterzahl

Einen verdienten 4:2 (3:2)-Sieg feierte der ASV Fellheim gegen den 1. FC Sonthofen II – obwohl die Unterallgäuer 70 Minuten in Unterzahl agieren mussten. Die Gastgeber gingen bereits nach vier Minuten durch Michael Wild in Führung, als dieser aus 15 Metern einfach abzog. Der ASV dominierte weiter und nach einer Flanke von Wild köpfte Thomas Zanker zum 2:0 ein (18.).

In Minute 23 brachte ein katastrophaler Rückpass ASV-Kapitän Christian Körper in arge Bedrängnis. Er musste im Strafraum die Notbremse ziehen und sah dafür die Rote Karte. Patrick Troch verwandelte den Strafstoß zum 2:1.

Drei Tore durch Strafstöße

Im Gegenzug gab es auf der anderen Seite nach Foul an Zanker ebenfalls Strafstoß. Der Gefoulte verwandelte selbst zum 3:1 (24.). In der 39. Minute zeigte Schiri Florian Wernz (Langerringen) zum dritten Mal auf den Punkt. Diesmal durfte sich wieder Sonthofens Troch probieren. Er traf erneut – nur noch 3:2.

Nach dem Seitenwechsel kontrollierte der Gastgeber auch in Unterzahl das Geschehen. In der 85. Minute gelang Andreas Slawik das Tor zum 4:2-Endstand.

Schiedsrichter Wernz (Langerringen)

ASV Fellheim Sandmann, Andorfer, F. Häfele (46. Schätzle), Peciack, Wild (88. M. Häfele), Wunder, Keller, Körper, Zanker (70. Slawik), Saccotell, Sojka.

1. FC Sonthofen II Haslach, Skarke, Ettensberger, Perner, D. Falger (87. Hornberger), Buhic (67. Klauser), Sedlmeier (75. Baldauf), Reuter, Troch, Erario, Yerlikaya.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019