Special Fußball SPECIAL

Zwei Tore in zwei Minuten
3:1 Sieg im Finale gegen Sulzberg: DJK SV Ost Memmingen gewinnt den Totopokal

In einem kampfbetonten Spiel hat die DJK SV Ost Memmingen das Finale um den Totopokal 20/21 für sich entschieden.
19Bilder
  • In einem kampfbetonten Spiel hat die DJK SV Ost Memmingen das Finale um den Totopokal 20/21 für sich entschieden.
  • Foto: Dirk Klos
  • hochgeladen von Julian Hartmann

In einem kampfbetonten Spiel hat die DJK SV Ost Memmingen das Finale um den Totopokal 20/21 für sich entschieden. Den Gästen legten mit einem Doppelschlag in der 8. und 9. Spielminute durch Ismail Köylü den Grundstein für den Erfolg. Vor der Halbzeitpause gelang dem TSV Sulzberg durch einen verwandelten Elfmeter von Timo Herb noch der Anschlusstreffer zum 1:2. Mit dem Tor zum 1:3 durch Naim Nimanaj entschied die DJK SV Ost Memmingen das Finale gegen den TSV Sulzberg letztendlich für sich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen