Unglück
Zwischen Traktor und Baum eingeklemmt: Mann (68) stirbt bei Waldarbeiten bei Opfenbach

Der Mann starb bei Waldarbeiten (Trauer Symbolbild).
  • Der Mann starb bei Waldarbeiten (Trauer Symbolbild).
  • Foto: Kempf
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Samstagmittag ist ein 68-jähriger Mann bei Arbeiten im Wald bei Opfenbach verunglückt. Der Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. 

Gegen 12:15 Uhr fand eine Frau in einem Waldstück demnach ihren Nachbarn leblos auf. Er war zwischen seinem Traktor und einem stehenden Baum eingeklemmt. Ohne fremde Hilfe konnte sich der 68-Jährige nicht aus dieser Situation befreien.

Der Mann hatte sich zwischen Traktor und Baum begeben, um eine Seilwinde zu bedienen. Dabei übersah er offenbar, dass der Traktor zurückrollte. Der Traktor klemmte ihn zwischen dem Fahrzeug und einem massiven Baumstamm ein. Der 68-Jährige erlitt dabei so schwerwiegende Verletzungen im Brustkorbbereich, dass er nach kürzester Zeit verstarb, so die Polizei weiter. Der Kriminaldauerdienst Memmingen konnte ein Fremdverschulden oder eine Fremdbeteiligung ausschließen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen