Kontrolle
Wurfsterne und Silvesterkracher am Allgäu Airport sichergestellt

In zwei wurden am vergangenen Dienstag 19.12.2017 verdächtige Gegenstände im Reisegepäck festgestellt. Unter Beteiligung der Polizei am Flughafen wurden in den Koffern letztendlich zwei Wurfsterne, zwei verbotene Taschenlampen-Taser sowie mehrere nicht zugelassene Silvester Kracher entdeckt und sichergestellt.

Den beiden Passagieren droht jetzt eine Anzeige wegen Verstößen gegen das Waffengesetz. Nachdem sie eine durch die Staatsanwaltschaft Memmingen angeordnete Sicherheitsleistung in Höhe von 1.500 Euro bezahlt hatten, durften sie ihre Reise nach Portugal fortsetzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen