Auf der A96 bei Memmingen
Wohnmobil schrammt Pannen-Fahrzeug auf dem Standstreifen

Ein Wohnmobil hat einen Transporter auf den Standstreifen gestreift. (Symbolbild)
  • Ein Wohnmobil hat einen Transporter auf den Standstreifen gestreift. (Symbolbild)
  • Foto: Rico_Loeb von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Montagabend gegen 18 Uhr hat ein Wohnmobil ein Pannenfahrzeug auf dem Standstreifen der A96 zwischen dem Autobahnkreuz Memmingen und der Anschlussstelle Aitrach gestreift. Ein 26-Jähriger wartete mit seinem nicht mehr fahrbereiten Kleintransporter auf die Pannenhilfe. Nach Angaben der Polizei hatte er sein Fahrzeug ordnungsgemäß abgesichert. Ein 52-Jähriger kam beim Vorbeifahren, vermutlich aus Unachtsamkeit, zu weit nach rechts und schrammte den Kleintransporter seitlich.

Beide Männer blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Es entstand ein Schaden von insgesamt 11.000 Euro. Das Wohnmobil war danach noch fahrbereit, der Kleintransporter wurde abgeschleppt. Der 52-jährige Unfallverursacher zahlte ein Verwarnungsgeld.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen