Polizei warnt
Vor Ferienbeginn mit den Kindern in den Urlaub? Am Flughafen Memmingen wird kontrolliert

Allgäu Airport Memmingen (Symbolbild).
  • Allgäu Airport Memmingen (Symbolbild).
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Mit den Kindern schon ein paar Tage vor dem offiziellen Ferienbeginn in den Urlaub fliegen? Einfach kurz krankmelden und gut ist, wer soll das schon Nachprüfen? Das denken sich zum Ferienbeginn immer wieder Eltern von Schulkindern, die besonders zeitig in den Urlaub wollen. Doch was passiert wenn man erwischt wird? Die Polizei Memmingen informiert: 

Polizeimeldung im Wortlaut

Mit Ablauf dieser Woche endet das Schuljahr an den bayerischen Schulen und die Sommerferien beginnen. Zeitgleich haben Baden-Württemberg, Österreich und die Schweiz die großen Sommerferien. Für die Beamten der Grenzpolizeigruppe der Polizeiinspektion Memmingen bedeutet dies für das kommende Wochenende am Allgäu Airport großes Fluginteresse und hohe Fluggastzahlen verbunden mit einem entsprechenden polizeilichen Kontrollaufwand. Immer wieder kommt es vor, dass Eltern mit Ihren Kindern vor dem offiziellen Schulende in die Ferien fliegen oder nach Schulbeginn den Urlaub verlängern. Oftmals werden schulpflichtige Kinder unter Vorspiegelung falscher Tatsachen von den Eltern an den Schulen entschuldigt, häufig werden Kinder als „krank“ gemeldet.

Zuletzt stellten die Beamtinnen und Beamten der Bayerischen Grenzpolizei am Flughafen Memmingen dieses Phänomen in den vergangenen Pfingstferien fest. Wenn die Polizei einen solchen Verstoß feststellt, dann erfolgt eine Meldung an das zuständige Schulamt. Der Fall wird dann von dort aus im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens weiter geprüft und es kommt regelmäßig zu Bußgeldern. Die Grenzpolizeigruppe der PI Memmingen möchte darüber informieren, dass Schulkinder der Schulpflicht unterliegen. Die Beamtinnen und Beamten der Grenzpolizeigruppe der PI Memmingen werden dies im Rahmen des täglichen Dienstes am Allgäu Airport überwachen.

24 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen