Zusammenstoß
Verkehrsunfall bei Memmingen mit vier Fahrzeugen: Insassen erleiden Schleudertraumata

In den späten Nachmittagsstunden des Freitag, 13.11., befuhr ein 25-Jähriger die Fraunhofer Straße mit seinem Pkw. Aus Unachtsamkeit übersah er mehrere Pkw vor ihm, welche verkehrsbedingt in der Fraunhoferstraße (Fahrtrichtung Europastraße) halten mussten. Er fuhr auf einen der Pkw auf und schob diesen auf zwei weitere davor stehende Fahrzeuge, so dass insgesamt vier Pkw in den Unfall verwickelt wurden.

Der Unfallverursacher verletzte sich durch den auslösenden Airbag. Die drei Unfallgeschädigten Fahrer bzw. auch Beifahrer erlitten Schleudertraumata. Drei der vier verunfallten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden liegt bei ca. 17.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen