Polizei
Unfall in Memmingen: 25.000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Frau

Am Freitag, 05.02., kurz vor 12.00 Uhr, befuhr ein 45-Jähriger die Heimertinger Straße in nördliche Richtung. Als ein vor ihm fahrendes Fahrzeug verkehrsbedingt warten musste, bemerkte er dies zu spät und fuhr auf das vor ihm befindliche Fahrzeug auf.

Während die beiden Fahrer der unfallbeteiligten Fahrzeuge unverletzt blieben, klagte die Beifahrerin des vorderen Fahrzeuges über Symptome eines Schleudertraumas. Sie wurde ins Klinikum Memmingen zur Untersuchung gebracht. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt etwa 25.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen