Autobahn
Unfall bei hoher Geschwindigkeit: Mann (46) auf A7 verletzt

Unfall auf der A7 bei Memmingen - Ein Autofahrer verletzt.
  • Unfall auf der A7 bei Memmingen - Ein Autofahrer verletzt.
  • Foto: Bernhard Weizenegger
  • hochgeladen von David Yeow

Ein 46-jähriger Autofahrer hat sich am Sonntag auf der A7 bei Memmingen mittelschwere Verletzungen zugezogen. Der Mann hatte bei Spurwechsel auf die linke Fahrbahn ein herannahendes Auto übersehen. Dessen 28-jähriger Fahrer war mit hoher Geschwindigkeit unterwegs und konnte eine Kollision nicht mehr verhindern.

Das Auto des 46-jährigen wurde daraufhin in die Leitplanke gedrückt und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ