Empfindliche Geldstrafe
Uneinsichtiger Wirt aus Memmingen öffnet mehrfach ohne Gaststättenerlaubnis

In Memmingen hat sich ein Gastwirt aus der Innenstadt besonders uneinsichtig gezeigt. (Symbolbild)
  • In Memmingen hat sich ein Gastwirt aus der Innenstadt besonders uneinsichtig gezeigt. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Martin Schutt
  • hochgeladen von Fabian Mayr

In Memmingen hat sich ein Gastwirt aus der Innenstadt besonders uneinsichtig gezeigt. Obwohl ihm die Gaststättenerlaubnis entzogen wurde, öffnete er sowohl am Freitag als auch am Samstag sein Lokal. Beide male rückte die Polizei an. In der Gaststätte befanden sich zum Zeitpunkt der Kontrollen rund 35 beziehungsweise 80 Gäste. Laut Polizeibericht wird jetzt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige an die Stadt Memmingen erstellt, die eine empfindliche Geldbuße nach sich ziehen dürfte.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ