Zeugenaufruf
Unbekannter beschädigt in Ottobeuren Auto und bedroht und beschimpft Besitzerin

Am Samstag, 09.11., gegen 22.30 Uhr, befand sich eine 19-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrer Begleiterin auf dem Parkplatz des Feneberg-Marktes in der Luitpoldstraße. Während sie eine SMS schrieb, bemerkte sie plötzlich, wie ihr Fahrzeug zu wackeln begann.

Ein Unbekannter machte sich an ihrem Fahrzeug zu schaffen und versuchte, eine angeklebte Wimper am rechten Frontscheinwerfer abzureißen, was ihm schließlich auch gelang. Die junge Frau stieg aus dem Fahrzeug aus und forderte den Unbekannten auf, diesen Unsinn zu unterlassen. Daraufhin packte der Unbekannte die Frau, drückte sie an das Fahrzeug und beschimpfte sie.

Die Frau konnte sich in ihr Fahrzeug flüchten und nach Hause fahren, wo sie letztendlich die Polizei verständigte. Sie beschrieb den Täter wie folgt: Ca. 180 cm groß. Er trug eine lange schwarze Jacke und schwarze Handschuhe. Ihrer Meinung nach war er zwischen 30 und 40 Jahre alt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen, Tel. 08331/100-0, zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen