Mit Eiern beschmiert und an Sockel gespien
Unbekannte verschmutzen Jesus-Skulptur in Memmingen

Unbekannte haben eine Jesus-Skulptur mit Eiern beschmiert (Symbolbild).
  • Unbekannte haben eine Jesus-Skulptur mit Eiern beschmiert (Symbolbild).
  • Foto: Pia Jakob
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen haben ein oder mehrere Unbekannte in Memmingen eine Jesus-Skulptur mit Eiern beschmiert. Die Polizei konnte auch Erbrochenes am Sockel der Figur feststellen, heißt es in einer Mitteilung. 

Bei der Skulptur handelt es sich um ein Christus-Skulptur im Außenbereich der Kirche St. Ulrich im Ortsteil Amendingen. Die Polizei ermittelt nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen