Unfall
Traktor-Schaufel erfasst Auto in Wolfertschwenden: Mann (25) schwer verletzt

Am 15.12.2017, gegen 10 Uhr, kam es in der Ortsmitte des Ortsteiles Niederdorf zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Auto.

Der 30-jährige Traktorfahrer wollte von der untergeordneten Woringer Straße nach rechts in die Allgäuer Straße einfahren. Da er die Schaufel vom Frontlader verbotswidrig unten hatte, reichte diese bereits in die Allgäuer Straße hinein, als eine vorfahrtsberechtigte 68-jährige Autofahrerin die Einmündung passierte.

Die Schaufel riss die rechte Seite des Wagens auf, so dass der 25-jährige Beifahrer eingeklemmt wurde. Er musste von der Feuerwehr schwerverletzt aus dem Auto befreit werden. Er erlitt Kopf- und Brustverletzungen. Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen