Vermisstensuche
Suche nach 58-Jährigem Vermissten aus Fellheim endet glücklich

Am Mittwoch, den 11.12.2013 wurde gegen 22.00 Uhr ein 58-jähriger Mann aus dem Seniorenheim in Fellheim als vermisst gemeldet. Nachdem die Absuche mit mehreren Streifen zunächst ergebnislos verlieft, wurden weitere Kräfte durch die Feuerwehren Fellheim und Pless sowie den Rettungsdienst angefordert und gestellt.

Da der Vermisste laut Heimleitung auch gerne an der Iller entlang spazieren geht, wurde zusätzlich die Wasserrettung angefordert. Außerdem wurde eine Rettungshundestaffel in Marsch gesetzt. Nach längeren Suchmaßnahmen ging bei der Polizeiinspektion Memmingen eine Zeugenmitteilung ein, wonach der Vermisste sich im Bereich Memmingen, Europastraße aufhalten würde.

Teile der Einsatzkräfte wurden in diesen Bereich verlegt und letztendlich konnte der Mann gegen 01.00 Uhr im Bereich der Donaustraße auf Höhe Memmingen-Amendingen angetroffen werden. Letztendlich waren über 70 Personen an der Suche beteiligt, davon 40 Feuerwehrleute und 13 Personen der Wasserrettung Memmingen. Der 58-jährige wurde zur Versorgung ins Klinikum Memmingen verbracht.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019