20.000 Euro Schaden
Silozug kommt auf schneebedeckter A7 bei Memmingen von der Fahrbahn ab

Ein Silozug ist auf der A7 von der Straße abgekommen. (Symbolbild)
  • Ein Silozug ist auf der A7 von der Straße abgekommen. (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am frühen Montagmorgen ist ein 41-Jähriger mit seinem Silozug auf der A7 bei Memmingen von der Straße abgekommen. Der LKW-Fahrer war in Richtung Würzburg unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Memmingen-Süd verlor er auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeuggespann. Er kam deshalb rechts von der Straße ab. 

Keine weiteren Fahrzeuge beteiligt

Der Silozug beschädigte dabei ein Stationierungsschild und den Wildschutzzaun. Dadurch entstand ein Sachschaden von rund 700 Euro.  An dem Lkw des 41-Jährigen wurde die Front erheblich beschädigt. Der Schaden beträgt hier etwa 20.000 Euro. An dem Unfall waren keine weiteren Fahrzeuge beteiligt. Auch verletzt wurde niemand. Den Unfallverursacher erwartet ein Bußgeldverfahren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen